Herzlich Willkommen,

die Hausarztpraxis Steglitz bietet Ihnen umfassende hausärztliche Versorgung und ein breites allgemeinmedizinisches Diagnostik- und Therapiespektrum aus einer Hand. Wir verstehen die hausärztliche Medizin als eine auf den einzelnen Menschen und sein Umfeld bezogene, dauerhaft angelegte Arzt-Patienten-Beziehung. Wir schätzen und achten das uns entgegengebrachte Vertrauen und möchten Ihnen als Hausarztpraxis partnerschaftlich zur Seite stehen.

Durch unsere universitäre Anbindung an die Charité-Universitätsmedizin Berlin und die Ausbildung von Medizinstudierenden verbinden wir die tägliche Versorgung unserer Patienten mit den aktuellen wissenschaftlichen Standards der Medizin. Sie können neben der hochqualifizierten allgemeinmedizinischen Versorgung auch unser durch Zusatzqualifikationen erweitertes Behandlungsspektrum in der Sportmedizin, der Ernährungsmedizin und im Bereich der Naturheilverfahren erwarten.

Aktuelles:

Öffnungszeiten im Mai

Im Mai bleibt unsere Praxis aufrgund der Feiertage an folgenden Tagen geschlossen: Samstag 01.05., 13. bis einschl. 15.05. sowie am 24.05.. Die Notfallsprechstunde am Samstag den 22.05. findet wie gewohnt von 10-12 Uhr statt. Wir wünschen schöne Feiertage.

Impfungen gegen COVID19

Seit dem 07.04.2021 führen wir in unserer Paxis Impfungen gegen COVID-19 durch. Da der Impfstoff zunächst nur in sehr begrenzter Menge zu Verfügung steht werden wir wöchentlich nur eine geringe Anzahl von Impfungen durchführen können. Die Selektion der zu impfenden Patienten werden wir zunächst nach der vorgeschriebenen Impfverordnung nach §3 Abs. 2 vornehmen. Sollten Sie in diese Priorisierungsgruppe fallen, bitten wir um Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung Montag bis Donnerstag 9:30 -11 Uhr unter der Durchwahl 030-81827957. Wir bitten diesbezüglich von Email-Anfragen abzusehen, da wir diese aus Kapazitätsgründen nicht bearbeiten können. Nach erfolgreicher Terminbuchung laden Sie sich die für Ihre Impfung zutreffenden Formulare (Aufklärungsmerkblatt/Einwilligungsbogen/Anamnesebogen) bitte herunter und bringen diese fertig ausgefüllt zu Ihrem Termin mit:
Biontech/ Pfizer /Comirnaty): Aufklärungsmerkblatt, Anamnese- und Einwilligungsbogen
AstraZeneca (Vaxzevria): Aufklärungsmerkblatt, Anamnese- und Einwilligungsbogen

Wöchentlicher Schnelltest ("Bürgertest")

Gemäß Corona-Testverordnung des Bundesgesundheitsministeriums hat jeder Bürger Anspruch auf einen Corona-Schnelltest pro Woche. Diesen Test bieten wir vorbehaltlich unserer personellen und materiellen (= Testvorrat) Kapazitäten im Rahmen der hierfür vorgesehenen Testzeiten an. Bitte nutzen Sie dafür unsere Online-Terminvereinbarung (dabei "Covid 19/ Corona Antigen-Test (Schnelltest)" anwählen). Bitte melden Sie sich zu Ihrem Termin am Empfang der Praxis.
Dieser Test steht nur Menschen ohne Beschwerden zur Verfügung. Wenn Sie Symptome eines Infektes haben, buchen Sie einen Termin in unserer Infektsprechstunde.

Attest über Vorerkrankungen als Anspruchsnachweis für eine vorrangige Corona-Schutzimpfung

Die KV Berlin hat mit der Versendung der Impfeinladungen für die Gruppe der 16- bis 70-jährigen chronisch Erkrankten begonnen, die eine Krankheit nach Paragraf 3 der Impfverordnung und somit mit hoher Priorität Anspruch auf eine Corona-Schutzimpfung haben (Liste der Erkrankungen: siehe Coronavirus-Impfvereinbarung § 3 Abs. 2). Die Abrechnungsdaten sind das alleinige entscheidende Kriterium für die Impfeinladungen der chronisch Erkrankten. Für Privatversicherte liegen der KV Berlin die Abrechnungsdaten nicht vor. Demnach erfolgt für Privatversicherte, die nach Coronavirus-Impfvereinbarung § 3 Abs. 2 mit hoher Priorität Anspruch auf eine Impfung haben, keine automatische Einladung! Berechtige Privatpatienen benötigen ein ärztliches Attest, um einen Impftermin zu vereinbaren. Damit können Privatversicherte dann über die Senatsverwaltung einen Impftermin vereinbaren. Sollten Sie Privatpatient sein und Anspruch auf ein Attest haben, werden wir Ihnen dieses gerne ausstellen.
Mehr Informationen zur Terminvereinbarung mit Attest auf der KV-Homepage

Informationen zur Coronavirus-Pandemie

(zuletzt aktualisiert: 12.03.2021; 10:00 Uhr)
Unsere Praxis ist trotz der Coronavirus-Pandemie weiterhin zu den unten genannten Zeiten geöffnet. Geplante Termine sind weiterhin gültig. Falls es aus unserer Sicht nötig ist, diese Termine zu verschieben, melden wir uns direkt bei Ihnen.
Durch die Einrichtung einer separaten Infektsprechstunde, die in einem eigens dafür im Innenhof der Praxis aufgestellten Container abgehalten wird, können wir die geforderte räumliche Trennung von Infekt - und Nicht-Infekt-Patienten gewährleisten.
Gerne führen wir Termine, in denen keine Untersuchung nötig ist, auch per Videosprechstunde durch. Die Videosprechstunde ist über unser Buchungsportal verfügbar.
Falls Sie Erkältungssymptome haben: kommen Sie nicht vorbei, sondern rufen uns an! Wir klären zunächst am Telefon, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Sie haben zudem die Möglichkeit, sich bei entsprechenen Infektsymptomen über unsere Online-Terminvereinbarung (wählen Sie in der Auswahl COVID-19/Infektsprechstunde aus) in unserer Infektsprechstunde einzubuchen. In der Untersuchung beraten wir sie persönlich und entscheiden über die Notwendigkeit eines Tests.


Wir bieten aktuell die folgenden, zusätzlichen Leistungen

1. Abstriche nach Rückkehr von Reisen (PCR als Selbstzahlerleistung) sowie
2. Abstriche für Reiseantritte (PCR als Selbstzahlerleistung):
Montags bis Freitags zwischen 9:00-11:00 Uhr ohne Voranmeldung. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. Sie erhalten zum Abschluss ein zweisprachiges Attest.
3. Antigenschnelltests als Selbstzahlerleistung für symptomfreie Patienten, die mehr als den ihnen einmal pro Woche zustehenden Schnelltest benötigen (dafür können Sie sich ebenfalls über unsere Online-Terminvereinbarung anmelden (dabei Covid 19/ Corona Antigen-Test (Schnelltest) anwählen).



Im Innenhof haben wir einen komplett ausgestatteten Container aufgestellt, in dem wir Infektpatienten vollumfänglich behandeln können. Dadurch können wir eine örtliche Trennung zwischen infektiösen und nicht-infektiösen Patient:innen gewährleisten.

ÖFFNUNGSZEITEN / ANFAHRT

Sie finden uns in der
Markelstr. 61, 12163 Berlin (Steglitz)
Telefon (030) 79 111 00
Fax (030) 79 337 58

Direkt zur Online-Terminbuchung
Direkt zum Rezepttelefon

Unsere Öffungszeiten
Montag 8:00 bis 12:00 und 15:00 bis 19:00Uhr
Dienstag 8:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00Uhr
Mittwoch 8:00 bis 12:00, nachmittags Notfallsprechstunde
Donnerstag 8:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00
Samstag Notfallsprechstunde
Termine finden zum Teil auch außerhalb dieser Zeiten statt.

offene Sprechstunde ohne Termin
Mo-Fr 8.00 bis 11.30 Uhr
Mo, Di, Do: 15.00-16.30 Uhr

Notfallsprechstunden
Mittwoch 14:00 bis 16:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 12:00 Uhr

Videosprechstunde
Direkt über unser Buchungsportal verfügbar. Sie benötigen einen Computer mit Internetnanschluss, Kamera, Mikrofon und Kopfhöhrern oder ein Smartphone.

Blutentnahmen
finden Montag bis Donnerstag ohne Voranmeldung in der Zeit von 8:00 bis 9:30 Uhr statt.

unsere digitale Visitenkarte
finden Sie hier zum Download. So können Sie komfortabel unsere Kontaktdaten in Ihrem digitalen Adressbuch speichern.

unseren Anamnese-Fragebogen
gibt es hier zum herunterladen. Dies ist unser Fragebogen für Menschen, die zum ersten Mal zu uns kommen (oder lange nicht bei uns waren). Wir freuen uns, wenn uns dieser Bogen ausgefüllt zum ersten Besuch mitgebracht wird. Falls nicht, haben wir aber auch welche vor Ort!

So kommen Sie zu uns
U9 bis Bahnhof Walther-Schreiber-Platz oder Schloßstraße, 250 m Fußweg
Bus 186, M48 oder M85 bis Haltestelle Walther-Schreiber-Platz oder Schloßstraße, 250 m Fußweg
Bus 282 bis Haltestelle Schloßstraße, 250 m Fußweg
S1 bis Bahnhof Feuerbachstraße, 500 m Fußweg


Parkmöglichkeiten finden Sie in den umliegenden Parkhäusern. Die nächstgelegenen Parkhäuser finden Sie in der Bornstr. 4 (Forum Steglitz) und der Treitschkestr. 7 (Boulevard Berlin). Daneben befindet sich im Umfeld der Hausarztpraxis Steglitz das Parkhaus des Schloss Straßen Center am Walther-Schreiber-Platz 1 und das Parkhaus Schloßstraße-Düppelstraße in der Schloßstr. 110

UNSER TEAM

Dr. med. Bernhard Etmer

Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Praxisteilhaber

Herr Dr. Etmer versorgt seit mehr als zehn Jahren die Patienten des Markelstraßen-Kiezes. Engagiert steht er Ihnen bei allen medizinischen Sorgen und Nöten zur Seite. Der Mensch steht für ihn, gerade in Zeiten des rasanten medizinischen Fortschritts, stets im Mittelpunkt. Im Rahmen seiner Zusatzqualifikation greift Herr Dr. Etmer auch auf Behandlungsmöglichkeiten der Naturheilkunde zurück. Er ist Lehrarzt im Fachbereich Allgemeinmedizin der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Dr. med. Veronika Rufer

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Rettungsmedizin, Sportmedizin, Ernährungsmedizin DGEM®, Praxisteilhaberin

Die Schwerpunkte von Fr. Dr. Rufer liegen neben der allgemeinmedizinischen Versorgung vor allem in der Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Ihre Zusatzqualifikationen im Bereich der Sportmedizin mit Eignungsuntersuchung und individueller Trainingsplanerstellung, sowie der Ernährungsmedizin, runden ihr Profil ab. Neben ihrer Praxistätigkeit engagiert sich Frau Dr. Rufer als Dozentin und Lehrärztin der Charité-Universitätsmedizin in der Ausbildung von ärztlichen, sportwissenschaftlichen und ernährungstherapeutisch tätigen Kollegen.

Dr. med. Maren Holdorff

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Praxisteilhaberin

Frau Dr. Holdorff ist seit mehreren Jahren in der hausärztlichen Patientenversorgung tätig. Neben der allgemeinmedizinischen Behandlung liegen ihre Schwerpunkte in der Ultraschalluntersuchung des Bauches und der Schilddrüse, sowie der Funktionsdiagnostik von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Daneben ist sie auch als Sportmedizinerin in der Hausarztpraxis Steglitz tätig. Sie ist Lehrärztin im Fachbereich Allgemeinmedizin der Charité-Universitätsmedizin Berlin

Dr. med. Friedel Büter

Facharzt für Allgemeinmedizin, Praxisteilhaber

Herr Dr. Büter ist vielen Patienten schon aus seiner zweijährigen Weiterbildungszeit bis September 2017 in unserer Praxis bekannt. Nach einer weiteren Station in der Kinder- und Jugendmedizin hat er im Mai 2018 erfolgreich die Prüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin absolviert. Im Laufe seiner Weiterbildung hat Herr Büter neben der Station in unserer Praxis drei Jahre in der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie sowie in der Chirurgie und Orthopädie gearbeitet. Nachdem Herr Büter vom Sommer 2018 bis Winter 2020 engagiert in Vertretung in unserer Praxis gearbeitet hat, freuen wir uns, dass er seit April 2020 als weiterer Partner in unser Praxisteam eingestiegen ist.

Dr. med. Nico Linde

Wir freuen uns Herrn Linde seit Oktober 2020 in unseren Reihen zu wissen. Als Facharzt für Anästhesie und aktiver Notarzt bringt er einen umfangreichen Mix an Fertigkeiten in den Praxisalltag mit. Herr Linde befindet sich in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin.

Dr. med. Anna Makareinis

Frau Dr. Makareinis ist seit Januar 2021 als Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin ein Teil unseres Teams. Zuletzt beendete sie ihre Weiterbildung zur Kinderchirurgin an der Charité. Während ihrer hauptsächlich chirurgisch geprägten medizinischen Laufbahn sammelte sie außerdem umfangreiche Kenntnisse in der Allgemein-, Visceral-, Unfall- und Gefäßchirurgie sowie Intensivmedizin. Aus persönlichem Interesse für die Naturheilkunde studiert sie aktuell berufsbegleitend Ayurveda-Medizin.

Dr. med. Nathalie Lewerenz

Seit Februar 2021 gehört Fr. Dr. Lewerenz zu unserem Team. Sie bringt klinische Erfahrungen aus der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie sowie aus der Inneren Medizin mit. Sie befindet sich aktuell in der Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin.

Unsere medizinischen Fachangestellten

Eine gute Behandlung in unserer Praxis ist immer eine Teamleistung

Unser Team steht Ihnen als kompetenter und vertrauenswürdiger Ansprechpartner zur Seite. Sowohl Ärzte als auch Medizinische Fachangestellte besuchen kontinuierlich Weiterbildungskurse, damit wir Sie individuell und nach aktuellem Wissen beraten können.

In unserem langjährigen Team der Medizinischen Fachangestellten finden Sie folgende Zusatzqualifikationen:

  • Zertifiziertes Wundmanagement
  • Von den Krankenkassen finanzierte und qualitätsgesicherte Patienten-Schulungen (DMP) zum Thema:
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (KHK)
    • Bluthochdruck
    • Diabetes mellitus, insulin- und nicht insulinpflichtig
    • Asthma bronchiale
    • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Zertifizierte Impfassistenz
  • Sozialassistenz

UNSERE LEISTUNGEN


Unser Team bietet ein breites allgemeinmedizinisches Diagnostik- und Therapiespektrum. Hier erfahren Sie mehr Details über die Leistungen der Hausarztpraxis Steglitz. Wenn Sie noch Fragen haben, sprechen Sie mit uns!
Allgemeinmedizin
Wir bieten Ihnen in unserer Praxis eine vollständige hausärztliche Betreuung.
Diese umfasst die folgenden diagnostischen Leistungen:

Ruhe-EKG
Belastungs-EKG
Langzeit-Blutdruckmessung (24 Stunden)
Langzeit-EKG (24 Stunden)
Lungenfunktionsdiagnostik
Bauch- und Schilddrüsensonographie
Labordiagnostik

Vorsorgeuntersuchungen
Die Hausarztpraxis Steglitz sieht einen ihrer Schwerpunkte in der Prävention. Folgende Vorsorgeuntersuchungen, deren Kosten für gesetzlich Versicherte die Krankenkassen komplett übernehmen, werden bei uns durchgeführt:

Check up 35
Ab dem 35. Lebensjahr haben Sie alle drei Jahre die Möglichkeit, sich vorsorglich ärztlich und mittels laborchemischer Analysen untersuchen zu lassen.

Hautkrebsscreening
Ebenfalls ab dem 35. Lebensjahr werden Sie von uns alle zwei Jahre genauestens auf mögliche Hautveränderungen untersucht und ggf. zur weiteren Therapie überwiesen.

Beratung zur Darmspiegelung

Schutzimpfungen
Bringen Sie doch einfach bei Ihrem nächsten Praxisbesuch Ihren Impfausweis mit oder lassen Sie sich einen neuen erstellen - unsere Ärzte füllen auf Ihren Wunsch hin die Impflücken bzw. beraten Sie gern.

Erweiterte Vorsorgeleistungen
Sie können den Basis Check up auf Wunsch und nach Bedarf durch eine Vielzahl diagnostischer und therapeutischer Vorsorgeleistungen ergänzen. Die Früherkennung des individuellen Risikoprofils ermöglicht eine rechtzeitige Lebensstiländerung sowie eine optimale Therapieplanung. Bitte beachten Sie, dass diese erweiterten Vorsorgeleistungen von den Krankenkassen z.T. nicht übernommen werden. Unsere Hausärzte beraten Sie gern.

Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche - J1 und J2
Auch und gerade für Jugendliche ist Vorsorge besonders wichtig: J1 heißt die entsprechende Untersuchung für Jugendliche zwischen dem 12. und 14. Lebensjahr. Einige Krankenkassen bieten auch eine J2 für Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren an. Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach, ob sie diese Untersuchung übernimmt. Die J1 wird von den gesetzlichen Krankenkassen vollständig bezahlt. Die J1 beinhaltet einen Check der körperlichen und seelischen Gesundheit. Dazu werden die Größe, das Gewicht, ggf. das Blut, der Harn, der Blutdruck sowie der Zustand der Organe, des Skelettsystems und der Sinnesfunktionen überprüft. Zudem wird der Impfstatus kontrolliert. Darüber hinaus werden bei der Untersuchung neben familiären und schulischen Problemen auch Themen wie Ess-Störungen, Drogenmissbrauch oder Verhütung angesprochen.
Behandlung chronischer Erkrankungen
Im Rahmen der Disease-Management-Programme (DMP) der Krankenkassen bieten wir Ihnen auch Schulungen in den folgenden Bereichen an:

Diabetes mellitus Typ II, insulinpflichtig und nicht-insulinpflichtig
Asthma bronchiale
Chronische Bronchitis (COPD)
Hypertonus für Patienten mit Diabetes mellitus und koronarer Herzkrankheit

Fragen Sie uns nach den nächstmöglichen Teilnahmeterminen!
Wir freuen uns, wenn wir Ihnen neueste, wissenschaftlich gesicherte Informationen im Umgang mit Ihrer chronischen Erkrankung mit auf den Weg geben können!
Ernährungsmedizin
Wie kommt man zum Ziel?
Fachärztliche Untersuchung, Befunderhebung, ggf. Laborkontrolle, Therapieplan (ggf. mit medikamentöser Unterstützung)
Qualifizierte, individuelle Betreuung und Motivation über den gesamten Behandlungszeitraum bei uns in der Praxis

Für Privatpatienten und Selbstzahler:Abrechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte
Für Kassenpatienten:Die meisten Kassen übernehmen 70-100% der Kosten der Ernährungsberatung!
Beispiel 1 Zur Reduktion, aber auch zur Vermeidung von Übergewicht bzw. Fehlernährung: 3 Beratungstermine à 60 bzw. 30 min.

Beispiel 2 Bei Fettleibigkeit (=Adipositas, d.h. BMI>30) und/oder Begleiterkrankungen wie Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose, Nahrungsmittelallergien, Krebserkrankungen etc: 5 Beratungstermine à 60 bzw. 30 min
Sportmedizin
Richtiges Training fördert nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Wohlbefinden. Das hat eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien in den letzten Jahren nachweisen können.
Doch was bedeutet richtig?
Sollte das Training zu Ihrer persönlichen Lebensphilosophie, Ihrem Alltag, Ihrer körperlichen und seelischen Verfassung passen und Ihnen somit Freude bereiten und "zu machen" sein? Sollte Sport an Ihre eventuell vorhanden Gesundheitsstörungen angepasst sein und diese möglichst verbessern helfen? Wie erreichen Sie möglichst effektiv Ihre ganz persönlichen Ziele, sei es Gewichtsreduktion, eine Steigerung der Leistungsfähigkeit, der Erhalt von Lebensqualität, der Schutz vor weiteren Erkrankungen oder einmal den Marathon laufen? Mit unserer sportmedizinischen Qualifikation möchten wir Sie Ihrem "richtigen Training" näherbringen und den Verlauf optimieren helfen. Vor Aufnahme einer regelmäßigen Sportart, insbesondere nach Sportpause, wenn Sie älter als 35 Jahre alt sind oder Vorerkrankungen mitbringen, aber auch Kindern vor Eintritt in den Mannschaftssport wird eine ärztliche Untersuchung durch einen Sportmediziner empfohlen.

Trainingsplanerstellung
Auf Basis der klinisch-sportmedizinischen Untersuchung und der stufenweisen Belastung auf dem Fahrrad bzw. Laufband wird ein an Ihre Möglichkeiten und Erfordernisse angepasster Trainingsplan erstellt und mit Ihnen im Detail besprochen. Dieser umfasst alle wesentlichen Parameter für Ihr sicheres und effektives Training.

Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
Zur Tauchausbildung und auch auf vielen Tauchbasen wird eine ärztliche Tauchtauglichkeitsuntersuchung gefordert. Diese darf nicht älter als 24 Monate, ab 40 Jahren nicht älter als 12 Monate sein. Gerne führen wir eine qualifizierte Tauchtauglichkeitsuntersuchung nach den Leitlinien der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin) durch. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Naturheilkunde
Immer mehr Menschen suchen Ergänzungen zur klassischen Schulmedizin und besinnen sich auf Heilmethoden, die sich bereits in früheren Jahrhunderten bewährt haben. Oder aber es handelt sich um Methoden die ganzheitlich orientierte Therapeuten und Wissenschaftler erst in neuerer Zeit entwickelt haben. Dabei können die naturheilkundlichen Anwendungen aus heimischen Gefilden oder anderen Kulturkreisen kommen.
Viele dieser Verfahren beruhen auf langjährigen Erfahrungen und unterliegen wissenschaftlichen Prüfungen. So finden sie zunehmend Eingang in die tägliche ärztliche Praxis.
Die Gemeinschaftspraxis bietet interessierten Patienten die ergänzende Behandlung mit naturheilkundlichen Medikamenten und anderen Naturheilverfahren an. Bitte fragen Sie uns, welche Möglichkeiten wir anbieten.

Rezepttelefon

Um Wartezeiten zu vermeiden, können Sie Rezepte im Voraus bestellen. Dazu hinterlassen Sie einfach eine Nachricht auf unserem Rezeptanrufbeantworter:
Telefonnummer für Rezeptbestellung: 030 - 79 111 00, dann wählen Sie Option "2".

Wir bitten um einen vollen Werktag Bearbeitungszeit. (Rezepte, die am Freitag bestellt werden, können ab Montagnachmittag abgeholt werden).
Bitte bringen Sie zur Abholung Ihre Versichertenkarte Mit!

Über das Rezepttelefon sind nur die durch uns verordneten Dauermedikamente verfügbar, alle anderen Rezeptwünsche müssen zunächst in der Sprechstunde besprochen werden. Für Medikamente, die Sie von uns bisher nicht bekommen haben, kommen Sie bitte in die Sprechstunde.
Die Daten, die Sie uns am Telefon mitteilen, werden von uns gespeichert und für Ihren Behandlungsvertrag verarbeitet. Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Aushang am Empfang oder unserer Datenschutzerklärung.

Hausarztpraxis Steglitz in English

Welcome, we're happy you are here!
Hausarztpraxis Steglitz is a GP-surgery based in Berlin, Germany. We offer the full range of GP (general practitioner, family medicine) services for people of all ages, apart from the very young. Our on-site services include vaccinations, check-ups, sonography (ultrasound-scanning), and ECG (resting, stress, holter). Due to additional specialisations in our team, we are also able to offer appointments for naturopathy, sports medicine, dietary medicine and skin cancer screening.

We offer daily open surgeries, called "offene Sprechstunde" and "Notfallsprechstunde" (see the times above at Öffnungszeiten).
Planned appointments may be booked online or over the phone. Video consultations are also available.
During the Coronavirus-Pandemic we offer consultations for people with viral symptoms. These consultations are held in a separate office in the yard, appoints are booked online or via phone ("Infektsprechstunde")

The team at Hausarztpraxis Steglitz understands family medicine as a long-term, trusting relationship, guided by up-to-date knowledge but focussed on individual needs. We want to be you partners and guides in all health topics.

You will benefit from our close working relationship with the renowned Charité-Universitätsmedizin Berlin: We offer clinical placements to final-year medical students and take pride in knowing some of our doctors are visiting professors. This allows for everyday connection of academic science and practice.